Niedersachen klar Logo

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Barbara Thiel ist seit dem 1. Januar 2015 die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen. Nach dem Abschluss des zweiten juristischen Staatsexamens war sie unter anderem im Niedersächsischen Innenministerium, am Niedersächsischen Landesrechnungshof und als Erste Kreisrätin im Landkreis Wolfenbüttel tätig. Von 2007 bis 2014 war Barbara Thiel Dezernentin der Region Hannover und dabei u.a. zuständig für die Bereiche Finanzen, IT, Europa sowie Sicherheit und Gesundheit. Am 18. Dezember 2014 wurde sie einstimmig vom Niedersächsischen Landtag für eine Amtszeit von acht Jahren zur Landesbeauftragten für den Datenschutz gewählt.
An der juristischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen hat Barbara Thiel einen Lehrauftrag zum Datenschutzrecht inne. Neben zahlreichen Fachveröffentlichungen zu verschiedenen Themen des Datenschutzes hat sie auch an Kommentaren zur Datenschutz-Grundverordnung und zum Bundesdatenschutzgesetz mitgewirkt.


Aufgabe der Landesbeauftragten für den Datenschutz (LfD) ist es, die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften sowohl durch die Behörden und sonstigen öffentlichen Stellen als auch durch Wirtschaftsunternehmen und sonstige nicht-öffentliche Stellen in Niedersachsen zu überwachen und so das Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu sichern. Mehr zu den Aufgaben der LfD erfahren Sie hier.




Barbara Thiel
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon 0511-120 4500
Fax 0511-120 4599
E-Mail an Ansprechpartner schreiben


Barbara Thiel   Bildrechte: Heike Göttert

Barbara Thiel

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln
Morty Proxy This is a proxified and sanitized view of the page, visit original site.